Aletheia Akademie

Grundlegendes

Gert Ueding: Geschichte der Rhetorik
Rhetorik ist im 5. Jh. v. Chr. nach der Beseitigung der Tyrannenherrschaft in Syrakus und Athen entstanden, als Interessengegensätze auf ökonomischem, politischem und rechtlichem Gebiet öffentlich aus... mehr »
Paul Watzlawick - die fünf Grundregeln aller Kommunikation
1. Man kann nicht nicht kommunizieren.
2. Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt. Der Beziehungs-aspekt bestimmt den Inhaltsaspekt.
3. Wenn zwei Personen zus... mehr »

Guter Stil

Arthur Schopenhauer: Regel des guten Stils ist, dass man etwas zu sagen habe
Um über den Wert der Geistesprodukte eines Menschen eine vorläufige Schätzung zu haben, ist es nicht nötig zu wissen worüber oder was er gedacht hat; dazu wäre erfordert, dass man alle seine Werke dur... mehr »
Kurt Tucholsky: Ratschläge für einen schlechten Redner
Fang nie mit dem Anfang an, sondern immer drei Meilen 'vor' dem Anfang! Etwa so:
"Meine Damen und meine Herren! Bevor ich zum Thema des heutigen Abends komme, lassen Sie mich Ihnen kurz..." ... mehr »

Rhetoriktipps

333 Erfolgstipps - Wie sie großartige Ideen großartig präsentieren
Umfassende, teilweise natürlich oberflächliche Liste mit Tipps - allemal eine Fundgrube.

Gute Reden

Abraham Lincoln - Gettysburg Address
Die Gettysburg Address
Sie ist eines der berühmtesten Dokumente der Weltgeschichte und bestimmt bis heute das Selbstverständnis der amerikanischen Nation.
Abraham Lincoln, US-Präsident... mehr »
William Shakespeare - Die Rede schlechthin
Die Rede des Mark Anton an das römische Volk
(aus: »Julius Cäsar« von Shakespeare, 3. Aufzug, 2. Auftritt)
Antonius
Mitbürger! Freunde! Römer! Hört mich an: Begraben will ich Cäsa... mehr »
Mitglied im Verband der Redenschreiber deutscher Sprache



 
Aletheia Akademie
Rudolph-Herrmann-Straße 16 | 04299 Leipzig | Tel. 0341 6892280 | Mobil 0179 5255247 | Mail | Impressum

copyright virtuSens 2004     Technik Wolke Softwareentwicklung